C O O L

 

Peace! Mein Name ist Cool, Always Cool. Ich tue mal eben im Web kund, wie cool ich bin. Schon wenn ich Morgens aufstehe, bin ich cool. Andere Leute schlafen mit Sonnenbrille, damit sie am nächsten Tag cooler sind. Yeah, diese Leute sind nicht cool. Man ist es halt oder man ist es nicht. Ich dagegen bin cool auch, wenn ich schlafe. Ich habe ohnehin sehr dunkle Augenringe. Also brauche ich keine Sonnenbrille. Nie. Dass ich cool bin, sieht man, bevor ich zur Tür herein schlendere. Noch ehe ich um die Ecke biege. Yeah.

Ich kann drei Stunden lang mit einem fast vollen Martiniglas zwischen Daumen und Zeigefinger meiner linken Hand so dastehen, unbeweglich. Außer mir kann das Keiner. Dafür hab ich mir über das Web einen verchromten Fingertrainer aus L.A. kommen lassen. Den habe ich nicht bezahlt, dafür bin ich zu cool.

Es hat keinen Sinn für mich, eine Heizung zu haben. Letzte Woche habe ich sie verkauft. Auch wenn sie voll aufgedreht war, wuchsen die Eiszapfen an der Decke. Nicht erstaunlich. Wenn man so cool ist wie ich. Ein Typ hat sie gekauft, der sich darüber gefreut hat. Yeah, der war wirklich uncool. Sich zu freuen!

Ich bin so verdammt cool. So fällt mir besonders auf, wie uncool all die Anderen sind. Neulich lehnte ich am Tresen des "Blue Vac". Da kann man es aushalten. Nach ein paar Stunden sah ich einen Typen: Grauer glänzender Anzug, blauer Schlips, Haargel. Er versuchte, cool am Tresen vorbei zu schieben. Seine rechte Fußspitze zeigte zwei Zentimeter zu weit nach außen. Zwei Zentimeter! Der Typ war uncool und aus. Never mind. Trotzdem fuhren die Zicken auf ihn ab. Auf mich sollten sie eigentlich abfahren. Aber ich bin einfach zu cool. Mir kann Keine das Wasser reichen. Die Zicken sind alle uncool, yeah. Die wissen meine Standardfrage nicht zu schätzen, "Tschau Schöne, stehst du auch auf Minimal Music?"

Meinen Urlaub verbringe ich am Strand von Grönland. Grönland ist cool. Dorthin fliege ich mit dem Heli. Wofür verdient man sonst sein Geld. Ich setze mich in meinen schwarzen Liegestuhl und sehe auf das Eis. Wenn manchmal eine Robbe vorbei kommt, finde ich sie ganz cool. Schließlich haben Robben so Sonnenbrillenaugen.

Ich bin sicher, dass Keiner auf meine Website kommt. Wer ist schon cool genug. Trotzdem, hier kann man mailen.

webmaster@always-cool.de

OldKool@always-cool.de